Kategorien
Presse

Hochwasserinformationstag

Am 23. Mai 2024 fand im Pressenwerk in Bad Salzungen der Thüringer Hochwasserinformationstag mit 157 Teilnehmern statt. Die Veranstaltung wurde organisiert von den drei Gewässerunterhaltungsverbänden GUV Hörsel/Nesse, GUV Felda/Ulster/Werra und GUV Hasel/Lauter/Werra. Die Veranstaltung richtete sich an verschiedenen Vertreter aus den Bereichen der Gemeinde- und Landkreisverwaltung, Einsatz- und Führungskräfte der Feuer- und Wasserwehren, verschiedene Landesbehörden sowie Fachberater Hochwasserschutz.

Download Link der Fachvorträge:

Die Fachvorträge vom Hochwasserinformationstag können auf der Internetseite AKTION FLUSS unter folgendem Link heruntergeladen werden:

https://aktion-fluss.de/hochwasserschutz/hochwasserinformationstage/

Presseartikel

Rhönkanal vom 23.05.2024:

Presseartikel Freies Wort vom 03.06.2024:

Kategorien
Presse

Presseartikel „Wenn Verbände für den Schutz vor Hochwasser sorgen“

Flüsse und Bäche durchziehen Thüringen auf Tausenden von Kilometern. Für die Pflege der Wasseradern wurden vor fünf Jahren eigene Verbände gebildet. Haben sie sich bewährt?

Freies Wort Bad Salzungen, 20.03.2024, S. 2

Kategorien
Presse

Presseartikel „Protest gegen Wehr-Pläne“

Anwohner in Neidhartshausen protestieren gegen die Umgestaltung des Wehres in Neidhartshausen. Der Gewässerunterhaltungsverband plant dort die Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie.

Freies Wort Bad Salzungen, 30.01.2024, S. 14

Kategorien
Termine

Verbandsschau

keine aktuellen Termine

Kategorien
Termine

Vorstandssitzung

Die nächste Vorstandssitzung findet am 19. Juni 2024 um 11 Uhr statt. Die Sitzung des Vorstandes ist nicht öffentlich.

Kategorien
Presse

Presseartikel „Hochwasserschutz am Weinberg wird wieder thematisiert“

Das Hochwasser am Weinberg in Bad Salzungen zieht sich langsam zurück. Was bleibt, ist die Sorge vor dem nächsten Hochwasser.

Freies Wort Bad Salzungen, 24.01.2024, S. 9

Kategorien
Presse

Presseartikel „Gräben ausgebaggert und verbreitert“

Rückschau für das Jahr 2023: Dieser Presseartikel zeigt ein paar Maßnahmen und Projekt auf, die der Gewässerunterhaltungsverband Felda/Ulster/Werra in 2023 durchgeführt hat.

Freies Wort Bad Salzungen, 18.12.2023, S. 10

Kategorien
Presse

Presseartikel „Das Wehr als Störfaktor?“

Am Felda-Wehr in Neidhartshausen plant der Gewässerunterhaltungsverband Felda/Ulster/Werra bis 2027 einschneidene Veränderungen.

Freies Wort Bad Salzungen, 13.12.2023, S. 14

Kategorien
Presse

Presseartikel „Pfitzbach wird weiter beräumt“

Der Gewässerunterhaltungsverband Felda/Ulster/Werra kümmert sich auf einer Länge von 768 Kilometern um Gewässer 2. Ordnung. Dazu zählt auch der Pfitzbach in Langenfeld.

Freies Wort Bad Salzungen, 09.02.2023, S. 9

Kategorien
Presse

Presseartikel „Fehler im Konzept gefunden“

Das vor ein paar Jahren für die Felda erarbeitete Hochwasserschutzkonzept weist Mängel auf und ist so nicht umsetzbar. Das stellte der Gewässerunterhaltungsverband fest. Die Krayenberggemeinde als Anlieger wird sich an der notwendigen Überarbeitung des Konzepts beteiligen, beschloss der Gemeinderat nach ausgiebiger Diskussion mehrheitlich.

Freies Wort Bad Salzungen, 08.02.2023, S. 13